KultUp – Tweet up your cultural life“ ist eine besondere Form der Tweetups, die in regelmäßigen Abständen in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet in Kultureinrichtungen stattfindet.

Bei einem KultUp treffen sich Twitterer real zu einem festgelegten Zeitpunkt beispielsweise zu einem Museums-, Theater- oder Opernbesuch, um darüber zu twittern. Durch die Festlegung eines Hashtags können die Twitterer an den Rechnern zuhause die Tweets verfolgen, Fragen stellen, Informationen und Hinweise auf weiterführende Links liefern oder einfach nur passiv mitlesen.

Ulrike Schmid und Tanja Neumann stellen nicht nur das Konzept ihrer KultUps vor, sondern berichten auch über die Erfahrungen dieser Social-Media-Events, die online- und offline-Erfahrungen im Museum zusammenführen.

 
08.08.2012.txt · Zuletzt geändert: 2012/07/10 11:20 von kmnet_admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki