Im nächsten Treffpunkt Kulturmanagement am 21.3. geht es um Vertriebsmanagement und Ticketing für Kultureinrichtungen. Das Impulsreferat kommt dabei von Rainer Glaap, Produktmanager bei CTS Eventim.

Das Ticketingsystem ist in vielen Kultureinrichtungen das zentrale Instrument für Verkauf und Marketing. Welche Komponenten sind bei Ticketingsystemen wichtig? Wie funktioniert der Verkauf über diverse Vertriebskanäle? Wie können die Kundendaten von Abonnenten, Webkäufern und auch Barkäufern nutzbar gemacht werden? Die Kundendaten stellen einen ungehobenen Schatz dar, der bei geschickter Nutzung gehoben werden kann und vielfältige Informationen preisgibt, die für Segmentierungen und Kampagnenmanagement genutzt werden können.

Rainer Glaap lehrt und schreibt zum Thema Vertriebsmanagement und Marketing für Kultureinrichtungen mit besonderem Blick auf Theater, Opern- und Konzerthäuser. Seine letzte Veröffentlichung ist ein Beitrag zum Thema im Buch „Kompendium Kulturmarketing“ von Prof. Armin Klein. Er hat Lehraufträge an der Freien Universität Berlin, am Lehrstuhl für Kulturmanagement der PH Ludwigsburg und an der Theaterakademie in Shanghai.

 
21.03.2012.txt · Zuletzt geändert: 2012/03/09 19:40 von kmnet_admin
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht:CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki